„20 Years of Placebo“ – ihre Welttournee führt sie im November nach Köln

„20 Years of Placebo“ – ihre Welttournee führt sie im November nach Köln

Placebo2013 – beide Fotos: Joseph Llanes

Ihr 20-jähriges Bandbestehen feierten Placebo bereits vor zwei Jahren, 1996 erschien ihr Debütalbum “Placebo”, das in Großbritannien bereits Goldstatus erlangte.

Mit sechs weiteren Studioalben (von denen es fünf bis ganz oben in die deutschen Albumcharts schafften, das aktuellste “Loud Like Love” erschien im September 2013), über 12 Millionen verkauften Tonträgern und teils über eineinhalb Jahre währenden Welttourneen, gehört die britische “Alternative-Indie-Rock”- Formation mit der bandeigenene “Gitarrenstimmung” zu eine der besten und vor allem speziellsten ihres Genres .

Und um dem Ganzen noch ein i-Tüpfelchen aufzusetzen und sich wieder einmal neu zu erfinden, traten Placebo, um die beiden Gründungsmitglieder  Brian Molko und Stefan Olsdal, Ende 2015 beim Kultformat MTV Unplugged auf.

Als sie zum eigens für sie geschaffenen MTV Unplugged Special eingeladen wurden, war es ihnen dann nicht genug, ihre Songs wie üblich zu performen, sondern nahmen die Gelegenheit wahr, zusammen mit dem neuen Schlagzeuger Matt Lunn und einem Dutzend anderer Gastmusiker, die akustische und eher experimentelle Seite ihrer Musik genauer zu erforschen und einige Stücke zu überarbeiten und zu spielen, die sie so vorher noch nie auf die Bühne gebracht hatten.

Mit all diesen Erfolgen im Gepäck gehen Placebo ab dem 17.Oktober diesen Jahres auf große „20 Years Of Placebo World Tour„, die sie auch für sieben Shows nach Deutschland führen wird, unter anderem am 02.11.2016 in die Lanxess Arena nach Köln.

Tickets für den Abend gibt es online bei Eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

www.livenation.de

Placebo2013_PHOTO_Joseph_Llanes01

Quelle: "20 Years of Placebo" – ihre Welttournee führt sie im November nach Köln | Ruhrbarone