40 Jahre Niedeckens BAP – Jubiläumstournee mit Halt in Köln

40 Jahre Niedeckens BAP – Jubiläumstournee mit Halt in Köln

 Foto-Tina-Niedecken

BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken feiert in diesem Jahr gleich zwei Jubiläen: Am 30. März wurde er 65 Jahre alt und seine Band feiert 40-jähriges Bestehen. Nach wie vor ist die Kölschrockband erfolgreich im Geschäft. „Lebenslänglich – Die beliebtesten Lieder 1976 – 2016“ heißt die Jubiläumstournee, die 40 Jahre BAP Revue passieren lässt und zu der natürlich auch ein neues und gleichnamiges Album gehört, das bereits am 15. Januar an den Start ging.

In ihren Anfängen coverten die Jungs nur Stones, Kinks und Dylan-Songs, was sich aber nach und nach änderte, nachdem der Sänger der damals noch namenlosen Band mit selbstgetexteten kölschen Liedern auftauchte. Der erste davon hieß: „Helfe, kann dir keiner“.

„Anna“ und  „Jraaduss“ ließen nicht lange auf sich warten und schließlich überredete jemand die Band zum ersten Auftritt. Und zwar auf einer Protestveranstaltung gegen den Bau der geplanten Stadtautobahn im Köln-Nippeser Mariensaal.

Vorher musste allerdings noch ein Bandname her. Da Wolfgang Niedecken auch auf seinen Spitznamen „Bapp“ hörte, war dieser schnell gefunden. Man musste nur das zweite „P“ weglassen und BAP in Großbuchstaben schreiben, fertig war ein Markenzeichen, das längst nicht mehr aus der deutschen Rock-Landschaft wegzudenken ist.

18 Studio-, 6 Live- und 4 Niedecken-Solo-Alben später wird die, im Laufe der Jahre wiederholt umbesetzte Band ab Mai mit einem Jubiläums-Programm unterwegs sein, das die beliebtesten Lieder aus 40 Jahren Bandgeschichte auf die Bühne bringt.

Tourauftakt ist der 16.05. in Duisburg und natürlich steht auch die Heimatstadt Köln auf dem Plan. Dort werden NIEDECKENS BAP am 01.06. in der Lanxess Arena auf der Bühne stehen.

Karten gibt es online bei Eventim und weitere Informationen zur gesamten Tournee unter: www.semmel.de

o_Lebenslnglich_Niedeckens-BAP_Jubilumstournee1976-2016_Foto-Tina-Niedecken

Quelle: 40 Jahre Niedeckens BAP – Jubiläumstournee mit Halt in Köln | Ruhrbarone