Birdy stellt ihr neues Album „Beautiful Lies“ in Deutschland vor

Birdy stellt ihr neues Album „Beautiful Lies“ in Deutschland vor

Foto Veranstalter

Jasmine van den Bogaerde alias Birdy wird nächsten Monat erst 20 Jahre jung und hat gestern, am 25.März, ihr bereits drittes Studioalbum “Beautiful Lies” (Warner Music) veröffentlicht.

Ihre erste Platte “Birdy”, die 2011 auf den Markt kam, war voller intensiver Coverversionen bekannter und weniger bekannter Indie-Songs, verkaufte sich weltweit millionenfach und brachte ihr etliche Gold- und Platinplatten ein.

Auf ihrem zweiten Album „Fire Within“ ( 2013) sang Birdy hauptsächlich Eigenkompositionen ein und war damit nicht weniger erfolgreich.

2014 gab es dann den Echo als Künstlerin international Rock/Pop und spätestens seit ihrem Auftritt in der Finalsendung von „The Voice of Germany“ ist Birdy auch bei uns einem breiten Publikum bekannt.

Jetzt folgte also „Beautiful Lies“. Mit einer Mischung aus altbewährten melancholischen Melodien und neuen elektronischen Elementen, erweitert die Sängerin ihr bisheriges Repertoire und begibt sich in neue Gefilde. Birdy selbst sagt über ihr neues Werk: „Dies ist mein ,Coming of age‘-Album.  Ein Großteil des Albums dreht sich darum, ein Licht in der Dunkelheit zu finden und so die Zeiten zu überstehen, in denen wir uns komplett verloren fühlen.“

Im Frühling kommt Birdy zu uns auf Tour, um ihre neuen sowie alten Stücke live zu präsentieren. Tourauftakt ist am 19.04 in Frankfurt (Batschkapp), dann geht es über Hamburg (Docks), München (Muffathalle) und Köln (Live Music Hall) bis nach Berlin (Astra). Karten sind allerdings nur noch für den 02.05. in München und den 06.05. in Berlin erhältlich, die anderen Konzerte sind bereits ausverkauft.

www.fkpscorpio.com

15520001-edit-flat

Quelle: Birdy stellt ihr neues Album „Beautiful Lies“ in Deutschland vor | Ruhrbarone