Das FUCHS & HASE Festival geht in die vierte Runde

Das FUCHS & HASE Festival geht in die vierte Runde

Auf der sandigsten Bühne der Stadt Düsseldorf  findet im August und September wieder das Open-Air-Festival FUCHS & HASE statt.

Bei der vierten Ausgabe im Treibgut, dem Stadtstrand im Schatten des Stahlwerks, sind 2017 mit dabei:

Der deutsche Blues-, Pop- und Rocksänger und Songwriter Andreas Kümmert,  Rapper und Musikproduzent Maeckes & die Katastrophen,, Wincent Weiss, der im April sein Debütalbum “Irgendwas Gegen Die Stille” veröffentlichen wird,  die deutsche Singer-Songwriter-Formation um die Sängerin Alin Coen und Maxim, der auf seinem letzten Album “Staub” (2913) Unterstützung von Judith Holofernes erhalten hatte, die ebenfalls eines der Sommerkonzerte bestreiten wird. Zur Zeit ist sie mit ihrer aktuellen Platte “Ich bin das Chaos” auf Tour.

Der Vorverkauf für die sechs Konzerte im Treibgut läuft ab sofort.

FUCHS & HASE Festival-Veranstalter ist das  Konzertbüro „Popversammlung“