Das Konzert von Sick Of It All im Turock in Essen

Das Konzert von Sick Of It All im Turock in Essen

Gestern Abend hatte das langersehnte Warten endlich ein Ende. Und es hat sich gelohnt.

Gegen 22 Uhr kommen Sick Of It All, die US-amerikanischen Hardcore-Punk-Legenden aus dem New Yorker Stadtteil Queens, im ausverkauften Turock in Essen endlich auf die Bühne.

Und die Menge tobt und rastet aus. Es wird wild gepogt, sich auf die Bühne gerollt, per Stagediving geht es fast lebensmüde in die Menge zurück. Zwischen dem ganzen wilden Haufen feiern SOIA  gnadenlos ihr 30-jähriges Bandjubiläum und gleichzeitig ihr Release für das am 4.11.2016  auf den Markt kommende Album „When The Smoke Clears“.

Essen war der zweite Stopp ihrer allerletzten Tour durch Europa für dieses Jahr, am 25.10.2016 werden Craig Setari, Armand Majidi und die Brüder Lou und Pete Koller noch einmal im Underground in Köln Halt machen, Karten gibt es online bei Eventim !

30 Jahre Sick Of It All – Nonstop!“, die Band bedankt sich für die Treue und liefert Songs aus ihrer gesamten Geschichte ab.

Erstaunlich, wie sportlich die vier noch sind– obwohl sie alle mittlerweile schon die stolze 50 erreicht haben dürften. Hardcore hält jung! Man könnte meinen, wir hätten noch 1986 !

Sick Of It All haben aus einem normalen Freitagabend ein wahres Hardcore-Abriss-Spektakel gemacht. Auf die nächsten 30 Jahre !

Veranstalter Beer & Music

Die nächsten Konzerte von B&M im Turock in Essen:

So, 23.10.2016 PAIN – COMING HOME TOUR 2016

Mi, 26.10.2016 VENOM INC. – EUROPEAN TOUR 2016

Di, 01.11.2016 UGLY KID JOE – EUROPEAN TOUR 2016

Karten gibt es bei Eventim !