Der Graf sagt Lebewohl – Unheilig live im RuhrCongress Bochum | Ruhrbarone

Der Graf sagt Lebewohl – Unheilig live im RuhrCongress Bochum | Ruhrbarone

Der Graf sagt Lebewohl – Unheilig live im RuhrCongress Bochum

In Bochum, Kultur, Ruhrgebiet | Am 18. April 2015 | Von Sabine Michalak | 

Vor fast genau 5 Jahren gelang Unheilig der entgültige große Durchbruch im Musikgeschäft. Das sechste Studioalbum “Große Freiheit” erreichte 2010 direkt Platz 1 der deutschen Verkaufscharts und danach brach der Erfolgskurs der deutschen Musikgruppe aus Aachen um den Frontmann und Sänger “Der Graf” nicht mehr ab. Umso mehr schockierte es im letzten Jahr die riesige Fangemeinde um Unheilig, dass mit dem 2014 veröffentlichten Album “Gipfelstürmer” ein großes Kapitel zuende gehen wird. Man soll ja bekanntlich gehen, wenn es am schönsten ist, und somit ist 2015 das Abschiedsjahr einer großartigen Band, die mit ihren Songs Herzen berührt und ausgesprochen hat, was jedem von uns sicherlich schon einmal auf der Seele brannte.

Songs wie “Geboren um zu leben”, ” Ein großes Leben“, ” An deiner Seite” und “Mein Stern” werden mit Sicherheit unvergeßlich bleiben und gestern hieß es dann im ausverkauften Ruhrcongress zusammen mit an die 4000 Fans Abschied zu nehmen.

Aber nur für uns “Bochumer”, bis Ende Mai werden Unheilig noch ihre letzte, fast ausverkaufte Hallen-Tournee genießen, dann geht es über in die Open-Air- und Festivalsaison und ab Ende Oktober heißt es dann “Zeit zu gehen – Die Abschiedstournee”. 

Es war mir eine Ehre, gestern noch einmal dabei gewesen sein zu dürfen. Alle Generationen waren vertreten, die Stimmung war atemberaubend und ein klein wenig Wehmut war auch mit dabei.

Hier sind die Fotos:

via Der Graf sagt Lebewohl – Unheilig live im RuhrCongress Bochum | Ruhrbarone.