Die Erste Liga kommt nach Bochum: Sternstunde der nationalen Stars beim Zeltfestival Ruhr

Die Erste Liga kommt nach Bochum: Sternstunde der nationalen Stars beim Zeltfestival Ruhr

 

Bereits 23 Künstler bestätigt – darunter Silbermond, Sarah Connor, Olli Schulz, Santiano und SAGA

Die heutige ZfRPressekonferenz in den Räumlichkeiten der Sparkasse Bochum stand ganz im Zeichen der Ersten Liga. Noch bevor Bayern München am Abend auf den VFL Bochum trifft, gaben die ZfR-Initiatoren einen amtlichen Überblick zum kommenden Zeltfestival Ruhr-Programm – und auch hier spielt man in der höchsten nationalen Künstler-Liga. Erste bereits feststehende internationale Ausnahme aus Kanada: die Progressive Rock-Helden von SAGA. Bereits zum neunten Mal schlagen vom 19. August bis zum 04. September 2016 die Stars ihre Zelte am Kemnader See (Bochum / Witten) auf.

 

Bevor die neuen Gastspiele verkündet wurden, erklärte Björn Gralla (Initiative ZfR), dass für die schon bekannten Auftritte von Namika, Blumentopf, Mark Forster, Frank Goosen, Helge Schneider, Gerburg Jahnke, Dieter Thomas Kuhn, Axel Rudi Pell, Wirtz und Scudetto bereits mehr als 10.000 Tickets verkauft werden konnten. Die heute vorgestellten Künstler lassen eine stringente Weiterentwicklung des Kartenvorverkaufs vermuten.

 

Erfahrungsgemäß kommen die Besucher aus der ganzen Region und darüber hinaus, um den Dreiklang aus Gastspielen, Genuss und Kunsthandwerk zu erleben. „Mit 140.000 Besuchern im letzten Jahr gilt die weiße Stadt am See ja quasi schon als eine Großstadt. So wird die bekannt liebevoll inszenierte Logistik und Infrastruktur auch in der kommenden Saison weiter ausgebaut und dient als vielleicht deutlichstes Unterscheidungsmerkmal zu anderen Festivals und Events“, so Heri Reipöler (Initiative ZfR).

Mittlerweile werden annähernd 3.000 Sitzplätze auf der komplett mit Holz überbauten Piazza und Piazetta für die Gäste bereitgehalten, ein Gros dieser Fläche wird beheizt und mit mediterraner Flora bestückt. Dieses Areal, welches weiterhin täglich durch zwei kleine Open-Air-Bühnen und den internationalen Designmarkt bespielt wird, ist auch – ohne das Ticket zu den großen Shows – für einen Eintritt von 4 Euro zu bestaunen, Kinder bis 12 Jahren bezahlen weiterhin keinen Eintritt.

 

Die Termine zum ZfR in der Übersicht:                                                                                                  

Zeltfestival Ruhr 19.08.2016 – 04.09.2016 | Programmpunkte, Stand 10. Februar 2016

 

17 TAGE ERLEBNISWELT – JEDEN TAG WECHSELNDES HIGHLIGHTPROGRAMM

 

19. August 2016

Veranstaltung 1           SAGA (neu!)

 

20. August 2016

Veranstaltung 1           Sarah Connor (neu!)

 

21. August 2016

Veranstaltung 1           Blumentopf

Veranstaltung 2           Namika

 

23. August 2016

Veranstaltung 1           Joris (neu!)

 

25. August 2016

Veranstaltung     1    Helge Schneider

Veranstaltung     2    Scudetto

 

26. August 2016

Veranstaltung 1           Gregor Meyle (neu!)

 

27. August 2016

Veranstaltung  1          Santiano (neu!)

Veranstaltung  2          Boy (neu!)

 

28. August 2016

Veranstaltung 1           Gerburg Jahnke

Veranstaltung 2           Frank Goosen

 

29. August 2016

Veranstaltung 1           Silbermond (neu!)

 

30. August 2016

Veranstaltung 1           Silbermond (Zusatzshow!) (neu!)

 

31. August 2016

Veranstaltung 1           Carolin Kebekus

 

01. September 2016    

Veranstaltung 1           Mark Forster

Veranstaltung 2           Luxuslärm (neu!)

 

02. September 2016    

Veranstaltung 1      Dieter Thomas Kuhn

Veranstaltung 2           Bosse (neu!)

 

03. September 2016

Veranstaltung 1           Carolin Kebekus (Zusatzshow!) (neu!)

Veranstaltung 2           Olli Schulz (neu!)

 

04. September 2016    

Veranstaltung 1           Axel Rudi Pell

Veranstaltung 2           Wirtz

 

Alle Tickets, auch die der neu bestätigten Shows, sind ab sofort an allen Vorverkaufsstellen oder unter der Tickethotline: 0180.500 42 22 erhältlich!

zfr120