Die Konzertbesprechung: Das Tingvall-Trio in… – Virgin Jazz Face

Die Konzertbesprechung: Das Tingvall-Trio in… – Virgin Jazz Face

Virgin Jazz Face hat 36 neue Fotos hinzugefügt — mit Omar Rodriguez Calvo und Jürgen Spiegel hier: urban urtyp.

14. Januar ·

Die Konzertbesprechung:

Das Tingvall-Trio in der Christuskirche in Bochum

Martin Tingvall – Piano

Omar Rodriguez Calvo – Bass

Jürgen Spiegel – Drums

Heute fuhren wir schon eine Stunde früher zur Christuskirche, um einen Platz nahe zur Bühne zu bekommen. Auch das war gerade früh genug, denn die Kirche füllte sich innerhalb von Minuten bis auf zirka 600 Gäste.

Das Tingvall Trio legte auch gleich fulminant los und schaffte es schon nach dem ersten Stück das Publikum für sich zu gewinnen. Das Trio ist zur Zeit eines der erfolgreichsten in Europa und die eingängigen Kompositionen von Martin Tingvall bewegen den Zuhörer. Das Geheimnis des Erfolges liegt natürlich an den wunderbaren Melodien, der gefühlvollen Melancholie, einem vom Trio entwickelten Rhythmus der einzigartig ist und der famosen Spielfreude.

Wenn der Funke übergesprungen ist, ist der Dialog mit dem Publikum spürbar und das Trio hebt ab. Tingvall am Piano mit seinen Flächend, zugreifenden Akkorden, lässt sich von Omar Rodriguez Calvo am Bass antreiben. Omar Rodriguez Calvo spielt mit einer unglaublichen Freude. Sein Ton erinnert leicht an Eberhard Weber. Jürgen Spiegel, explodiert zum richtigen Zeitpunkt und reißt die Gruppe mit sich.

Bei geschlossenen Augen sieht man Elfen und Landschaften die es nur in Skandinavien gibt und ein begeistertes Publikum das dieses Trio nach zwei Zugaben mit stehenden Ovationen verabschiedete.

http://www.tingvall-trio.de/

http://www.christuskirche-bochum.de/

Text: Kurt Rade

Fotos: Kurt Rade, Sabine Michalak

http://www.virgin-jazz-face.de/kurt/K.-Rade-I.htm

Zeichnungen: Sinikka Airaksinen-Rade

http://www.virgin-jazz-face.de/…/Sinikka-Airaksinen-Rade-I.…

via (100) Die Konzertbesprechung: Das Tingvall-Trio in… – Virgin Jazz Face.