Doro – „Winter Tour 2016“ führt sie nach Köln

Doro – „Winter Tour 2016“ führt sie nach Köln

[Doro / Zeche Bochum / 31.05.2013]

 

Bekannt wurde die aus Düsseldorf stammende deutsche Sängerin Dorothee Pesch, oder auch einfach nur Doro, durch ihre erste Band Warlock, die sie 1983 zusammen mit anderen Musikern ins Leben rief. Insgesamt vier reguläre Studioalben gingen auf ihr Konto, bis sich die Band 1988 wieder auflöste.

Seitdem ist Doro als Solokünstlerin unterwegs. Ihr erstes eigenes Album „Doro“, das sie auch gänzlich unter eigenem Namen veröffentlichte, erschien im Jahr 1990.

Mittlerweile steht die deutsche Queen Of Metal seit über 30 Jahren auf der Bühne und kann auf unzählige Alben, Singles und Duette, unter anderem mit Lemmy Kilmister, Tarja Turunen,  den Scorpions, Saltatio Mortis und Grave Digger zurückblicken. Sie schrieb für die Boxerin Regina Halmich ihre vier Einzugshymnen und erhielt 1994 den Echo in der Kategorie „Künstlerin national“.

Jüngst erschien ihre neue Power-Ballade „Love´s Gone To Hell“ (25.03) – und ab dem 24.November 2016 rockt Doro dann mit ihren fünf Musiker Johnny Dee, Luca Princiotta, Bas Maas, Nick Douglas und Harrison Young endlich wieder in Deutschland, den Niederlanden und Ost-Europa – sechs Länder und 14 Shows in 21 Tagen.

Freuen dürfen sich die Fans auf der tradionellen Winter-Tour natürlich wieder auf eine furiose Live-Show und alle großen Hits, Hymnen und Balladen ihrer gesamten Karriere. Dazu gibt´s den neuen Super-Hit „Love´s Gone To Hell“ sowie weitere Überraschungen. (DORO: „Bis November ist sicher der ein oder andere neue Song für das neue Album schon fertig, die können wir dann live direkt schön austesten.“)

Tour-Abschluss ist am 14.12.2016 in der Live Music Hall in Köln, also ganz hier in der Nähe. Karten für den Abend gibt es online bei Eventim.

www.concertteam.de

26517246242_663927f20a_b

Quelle: Doro – "Winter Tour 2016" führt sie nach Köln | Ruhrbarone