Drei Tage großes „Umsonst & Draußen“ Festival in der Essener City | Ruhrbarone

Drei Tage großes „Umsonst & Draußen“ Festival in der Essener City | Ruhrbarone

Drei Tage großes „Umsonst & Draußen“ Festival in der Essener City

In Kultur, Ruhrgebiet | Am 20. Juli 2015 | Von Sabine Michalak | 

Essen.Original., Essen City Nord und Essen Marketing laden vom 21.8. – 23.8.2015 zum mittlerweile legendären Open Air Festival in der gesamten Essener Innenstadt ein.

Zum 20. Mal wird es auf sieben Bühnen drei Tage lang ein herausragendes Programm, bestehend aus Musik, Kleinkunst und Tanz geben und das alles wie gewohnt umsonst und draußen.

Noch gesucht werden unbekannte Bands und Künstler, die Samstag und Sonntag die Chance nutzen möchten, auf der „Open Stage“ ihr Talent unter Beweis zu stellen. Bewerbungen unter openstage@emg.essen.de.

Ebenfalls sind für den Festival-Markt unter falk@emg.essen.de noch  Last-Minute-Standbewerbung möglich.

 

Integriert in das Essener Stadtfestival ist auch in diesem Jahr wieder das Turock Open Air, bei dem es auf der Bühne auf dem Viehofer Platz für alle Fans der Metal, Punk und Hard Rock Szene äußerst interessant werden wird. Mit dabei sein werden unter anderem Sepultura, Paradise Lost, Dritte Wahl, Black Messiah, The Idiots, Deserted Fear, Loch, Vostok, Persefone, One Hour Hell, Darkness, The Vintage Caravan, Insanity Alert, Zodiac, Perzonal War, Motorjesus und Deus Inversus.

 

via Drei Tage großes "Umsonst & Draußen" Festival in der Essener City | Ruhrbarone.