Ein „Doppel-Pfoten-Hoch“ für Martin Reinl & Carsten Haffke | Ruhrbarone

Ein „Doppel-Pfoten-Hoch“ für Martin Reinl & Carsten Haffke | Ruhrbarone

Ein “Doppel-Pfoten-Hoch” für Martin Reinl & Carsten Haffke

In Bochum, Kultur, Ruhrgebiet | Am 5. Mai 2015 | Von Sabine Michalak | 

Der Samstagabend in der Stadthalle in Wattenscheid stand ganz unter dem Motto “Pfoten hoch und die Puppen drauf” ! Moderiert von Betty LaMinga und musikalisch begleitet von Bernd Budden am Klavier, begeisterten Martin Reinl und Carsten Haffke mit Stehgreif-Comedy der Spitzenklasse. In kleinen einzigartigen Improvisationsstücken erweckten sie Wiwaldi, Pitbull Purzel, das alte Zirkuspferd Horst-Pferdinand und Co. zu spontanen Vorgaben aus dem Publikum zum Leben und das auf so bezaubernde Art und Weise, dass einem das, was höchste Konzentration erforderte, ganz leicht und munter erschien. Schön zu erleben, dass die Puppenspieler selber über ihre eigene Improvisations- und Situationskomik schmunzeln konnten. Hier sind die Fotos:

Heute Abend dann ein weiteres Highlight in der Stadthalle:

Ab 20 Uhr wird Christoph Sieber in seiner Show “Alles ist nie genug” feinstes politisches Kabarett zum Besten geben. Karten gibt es an der Abendkasse.

via Ein "Doppel-Pfoten-Hoch" für Martin Reinl & Carsten Haffke | Ruhrbarone.