Ein Industrial-Rock-Line-Up der Superlative kommt im Juni nach Köln

Ein Industrial-Rock-Line-Up der Superlative kommt im Juni nach Köln

Im Sommer diesen Jahres wird ein Industrial-Rock-Line-Up der Superlative auf Tournee gehen und am 09.Juni in der Live Music Hall in Köln Halt machen.

Die absolute Traum-Headliner-Doppelspitze Combichrist und Filter, die deutschen Überfliegern Lord Of The Lost und die mexikanischen Industro-Punkern Rabia Sordawerden die Bühnen Europas in Grund und Boden rocken.

Das norwegisch-amerikanische Musikprojekt Combichrist, das im Sommer 2003 von Sänger Andy LaPlegua ( Ole Anders Olsen) gegründet wurde. entfesselt live mit seinem Höllenritt aus Metalcore, Industrial, Elektronik, herumfliegenden Drumteilen und ungebremstem Wahnsinn den puren Exzess. Mit im Gepäck ihr neues Doppel-Album „This Is Where Death Begins“, das am 03. Juni in die Läden kommen wird.

Zu der US-Industrial-Rock-Legende Filter muss man eigentlich nicht viele Worte verlieren. 1993 von Richard Patrick und Brian Liesegang (der ’97 die Band wieder verließ) gegründet, haben sie mit ihren insgesamt sieben Alben absolute Genre-Klassiker auf den Markt gebracht. Am 08. April 2016 erschien ihr neues Werk „Crazy Eyes”.

Die Hamburger Band Lord Of The Lost wird mit ihrem derben Mix aus Dark Rock, Industrial-Metal, Gothcore, Glam und sympathisch-wilder Bühnenshow nicht umsonst als eine von Deutschlands besten live-Bands gehandelt. Auf der Bühne lassen Lord Of The Lost nichts anbrennen und ergänzen ihre Kollegen aus Übersee perfekt. Ihr aktuelles Doppelalbum “Swan Songs” erschien im März 2015 und für den 13. Mai 2016 haben LOTL die Maxi-Cd “The Love Of God” angekündigt.

Special Guest ist die mexikanische-deutsche Band Rabia Sorda. Der wilde Electro-Punk-Industrial-Bastard von Hocico-Frontmann und Bühnen-Wirbelwind Erk Aicrag ist live ein absoluter Mitgeh-Garant und somit der ideale Opener für diesen Abend. Ihr letztes Album “Animales Salvajes” erschien im November 2014 und für den 03. Juni 2016 haben sie die Cd “King Of The Wasteland” angekündigt (Limited to 999 copies in hand-numbered Digipaks.)

Tickets gibt es online unter www.eventim.de oder unter www.outofline.de.

www.headlineconcerts.de

13055456_10153363644792003_6587634165558243305_n

Quelle: Ein Industrial-Rock-Line-Up der Superlative kommt im Juni nach Köln | Ruhrbarone