Fiddler’s Green – Ihre Unplugged-Reise führt sie nach Bochum und Bonn

Fiddler’s Green – Ihre Unplugged-Reise führt sie nach Bochum und Bonn

 

In BochumKulturRuhrgebietUmland | Am 10. Februar 2016 | Von Sabine Michalak

Foto Veranstalter

Edit: 23.02.2016

Da das Konzert am 29.04.2016 in der Christuskirche nun ausverkauft ist, wird es in den Bochumer RuhrCongress hochverlegt. Damit sind wieder Tickets unter www.matrix-bochum.de erhältlich.

************

Gegründet wurde die Erlanger Folk-Rock-Band Fiddler’s Green, zu der aktuell Ralf „Albi“ Albers, Pat Prziwara, Stefan Klug, Tobi Heindl, Frank Jooss und Rainer Schulz gehören, vor genau 26 Jahren. Anläßlich ihres 25-jährigen Jubiläums im letzten Jahr, das auf einer großen Hallen-Tour gefeiert wurde, erschien auch ihr aktuelles Album „25 Blarney Roses“, das viele bereits vorhandene Aufnahmen, aber auch zwei neue, bisher unveröffentlichte Songs erhält.

Für April diesen Jahres haben die sechs Musiker nun eine neue Unplugged-Reiseangekündigt. Sah man die Band, die ihr Genre selbst als Irish Independent Speedfolkbezeichnet, beim letztmaligen Acoustic Pub Crawl vor knapp zwei Jahren noch vor dem Bühnenbild einer schummrig erleuchteten Kneipe, werden ihre mitreißenden Songs diesmal vor der atmosphärischen Kulisse einer irischen Küche zelebriert, wo sie Altes und Neues, wild und weniger wild, konventionell und schräg in neuen Klanggewändern erklingen lassen.

Ihre Tour führt sie durch 12 Städte in ganz Deutschland, für Nrw stehen Bonn und Bochum auf dem Plan. Der Termin am 28.04.2016 in der Harmonie Bonn ist bereits ausverkauft, für die Christuskirche in Bochum am 29.04.2016 werden die Karten knapp.

Aus diesem Grund haben Fiddler’s Green für den 27.04.2016 in der Harmonie Bonnbereits ein Zusatzkonzert angekündigt!
Tickets und weitere Informationen gibt es unter www.headlineconcerts.de und unterwww.matrix-bochum.de.

fiddler-s-green-support-acoustic-pubcrawl-2016

Quelle: Fiddler’s Green – Ihre Unplugged-Reise führt sie nach Bochum und Bonn | Ruhrbarone