[The Gaslight Anthem und ihr Tour-Auftakt in Düsseldorf] | Ruhrbarone

[The Gaslight Anthem und ihr Tour-Auftakt in Düsseldorf] | Ruhrbarone

[The Gaslight Anthem und ihr Tour-Auftakt in Düsseldorf]

In Kultur, Neuland, Umland | Am 31. Oktober 2014 | Von Sabine Michalak | 

Letzten Mittwoch gaben The Gaslight Anthem in Düsseldorf ihr erstes von insgesamt sieben Deutschlandkonzerten.

Mit im Gepäck… viele ältere Songs und natürlich ihr aktuelles Album “Get Hurt”.

Sie haben sich verändert, die vier Jungs aus New Jersey. Für Fans der ersten Stunde mögen The Glaslight Anthem auf ihrer neuen Platte im ersten Moment etwas befremdlich klingen…ihr individueller “amerikanischer Punk-Rock-Slang”, der sie hat erfolgreich werden lassen,  ist ein wenig dem “Mainstream-Rock” gewichen wie ich finde. Womit ich nicht sagen will, dass sie das rocken verlernt haben, aber es klingt poppiger, nicht mehr so rotzig

Dennoch, das Auftaktkonzert vor weit über 2000 Fans in der Mitsubishi Electric Halle war großartig. Die Band um Frontmann Brain Fallon waren und sind live absolut sehens- und hörenswert und Veränderungen müssen ja nicht immer schlecht sein.

Hier sind unsere Fotos:

via [The Gaslight Anthem und ihr Tour-Auftakt in Düsseldorf] | Ruhrbarone.