Hard Action kommen für ein VISIONS In Concert nach Dortmund

Hard Action kommen für ein VISIONS In Concert nach Dortmund

 

 

Foto Veranstalter

Die finnische Formation Hard Action ist noch eine relativ junge Band.

Im März 2014 von Gitarrist Ville Valavuo (ehemals Speedtrap), Schlagzeuger Markus Hietamies (ehemals Speedtrap) und Lead Sänger / Gitarrist Günter Kivioja (ehemals Chestburster) gegründet, vollendeten sie ihr Line-UpEnde 2014 mit ihrem Bassist A-P Heinola (ehemals First Times) und starteten dann im Juni 2015 mit ihrem Debütalbum“Sinister Vibes” via Svart Records direkt durch.

Gemeinsam ist allen vier dabei die Liebe für und die Freude am 1970s Rock und späten 70s Punk Rock, der mit Bands wie MC5 oder den Stooges aus Detroit kam.

Diese Mischung aus der vollen, rhythmischen Wucht des Rock’n’Roll und der schnellen Energie des Punk zeichnet die Songs von Hard Action aus, die von starken Leadgitarren Parts gekrönt werden.

Die ersten Auftritte der Finnen haben also  gezeigt, dass sie es keineswegs ruhig angehen lassen, sondern insbesondere auf der Bühne abgehen wie die Rakete.

Im Rahmen ihrer Deutschland-Tour Anfang 2016 kommen Hard Action für ein VISIONS In Concert am 02.02.2016 nach Dortmund ins FZW.

Mit im Gepäck: The Dirty Nil aus Kanada, die ihren ähnlichen Soundmix allerdings mit noch mehr rotzigem Punk versehen.

Tickets gibt es unter www.fkpscorpio.com und unter www.fzw.de

Hard Action_web

 

Quelle: Hard Action kommen für ein VISIONS In Concert nach Dortmund | Ruhrbarone