Luca Turilli’s Rhapsody zu Gast in der Matrix Bochum

Luca Turilli’s Rhapsody zu Gast in der Matrix Bochum

Luca Turilli’s Rhapsody, eine italienische Symphonic-Power-Metal-Band, ist eine Abspaltung von Rhapsody of Fire (vormals Rhapsody) und wurde 2011 von deren ehemaligen Mitgliedern Luca Turilli, Patrice Guers, Alex Holzwarth sowie Live-Musiker Dominique Leurquin gegründet.

Im Herbst letzten Jahres kündigten Luca Turilli’s Rhapsody, die Schöpfer des Cinematic Metal, für 2016 ihre "Prometheus Cinematic Europa-Tour" an und in einer Woche ist bereits Tourauftakt in Frankreich.  Die Band wird mit ihrem aktuellen und mittlerweile zweiten Album "Prometheus, Symphonia Ignis Divinus", das bei Nuclear Blast Records im Juni 2015 erschienen ist, im Gepäck unterwegs sein.

Laut Rhapsody-Sänger Alessandro Conti, besteht die Setlist aus Songs ihrer neuesten Platte, einigen RHAPSODY-Klassikern, ein paar Tracks aus Luca Turilli's Solo-Diskografie und einigen Songs, die noch nie zuvor gespielt wurden.

Auf ihrer Prometheus Cinematic Tour 2016 werden sie am 18.01.2016 auch in der Matrix in Bochum zu Gast sein, Support-Acts sind Iron Mask und Asylum Pyre.

Tickets gibt es unter www.matrix-bochum.de und unter www.contrapromotion.com.

Luca Turilli's Rhapsody – die Deutschlandtermine:
16.01.  D         Mannheim – Alte Seilerei
18.01.  D         Bochum – Matrix
20.01.  D         Hamburg – Logo
21.01.  D         Berlin – Columbia Theater
31.01.  D         Augsburg – Spectrum
01.02.  D         Aschaffenburg – Colossaal
03.02.  D         Munich, Backstage
04.02.  D         Ludwigsburg, Rockfabrik

1443702181