Mrs. Greenbird verzaubern in Essen | Ruhrbarone

Mrs. Greenbird verzaubern in Essen | Ruhrbarone

Mrs. Greenbird verzaubern in Essen

In Kultur, Ruhrgebiet, Umland | Am 30. April 2015 | Von Sabine Michalak |

Mrs. Greenbird 29.4.2015 Essen

Gestern Abend standen die Kölner Sarah Nücken und Steffen Brückner alias Mrs. Greenbird im Rahmen ihrer aktuellen Postcards-Tour in der Weststadthalle in Essen auf der Bühne. Zusammen gingen sie 2012 als Sieger einer Casting-Show hervor und gehören für mich zu den ganz wenigen Ausnahme-Gewinnern dieser Formate. Bereits mit ihrem Debütalbum “Mrs. Greenbird“, das sich 23 Wochen auf Platz 1 hielt, überzeugten sie schon auf ganzer Linie, und ihr zweites Album “Postcards” beweist erneut, dass sich ihr Stilmix aus Pop, Blues, Folk und Country, gesungen von zwei wunderbaren Stimmen, bei den Fans großer Beliebtheit erfreut.

Mrs. Greenbird sind erfrischend anders, und das können sie am besten in ihren Live-Shows transportieren. Da ist ganz viel Nähe zum Publikum, weil sie sich selber so nah sind, viel Witz, Humor und Kommunikation, ganz zu schweigen von dem immer wieder bezaubernden Bühnenbild, das jedesmal einer Postkartenlandschaft gleicht. Hier sind die Fotos:

Das heutige Konzert in der Kulturkirche Köln ist ausverkauft ! 

Weitere Informationen zu dem Duo unter:

www.meistersingerkonzerte.de

via Mrs. Greenbird verzaubern in Essen | Ruhrbarone.