“No Lie” – Sean Paul kommt im April ins Kölner E-Werk

“No Lie” – Sean Paul kommt im April ins Kölner E-Werk

Foto Veranstalter

 

Der Genregrenzen-sprengende Sänger und MC Sean Paul ist in diesem Jahr wieder auf Deutschlandtournee unterwegs und wird seinem Publikum am 16. April  im Kölner E-Werk ordentlich einheizen. Einen kleinen Vorgeschmack liefert sein neuer Song “No Lie”(VÖ:11/16), bei dem der jamaikanische Sänger Unterstützung von „Blow Your Mind“-Sängerin Dua Lipa bekam.

Sean Paul ist der erfolgreichste jamaikanische Künstler seit Bob Marley – und die weltweit führende Kraft des Dancehall und bringt mit seinen Rhythmen die ganze Welt zum Tanzen. Egal ob mit seinen älteren Hits wie „Like Glue“ und „Gimme The Light“ oder seinen neuen Singles wie „Got 2 Love U“ – Sean Paul bringt jeden Dancefloor mit zum Beben.

Seit Veröffentlichung seines Debütalbums „Stage One“ im Jahr 2000 hat der charismatische Vokalist weltweit mehr als 28 Millionen Tonträger verkauft und dafür sagenhafte 106 Platin- und 51 Gold-Schallplatten verliehen bekommen. Ein Grammy, vier MOBO- und fünf MTV Video Music Awards untermauern die Ausnahmestellung dieses vielseitigen Künstlers, der neben seinen eigenen Tracks auch vielen anderen als Gaststar zu internationalen Charthits verhalf. So auch wieder in diesem Jahr, als zunächst „Cheap Thrills“ der australischen Sängerin Sia sowie aktuell der Song „Rockabye“ der Electropopper Clean Bandit weltweit und dank seiner Unterstützung in die Top Ten der Hitlisten kletterten. Von Sean Paul selber erschien zuletzt Mitte November der neue Song „No Lie“, erneut ein Chartstürmer in ganz Europa, der als Vorbote auf ein kommendes neues Album gewertet werden kann. Wann jenes erscheint und wie es heißen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Unlängst angekündigt wurden dafür zwei Deutschland-Shows – eine davon in Köln.

SEAN PAUL

E-Werk, Köln

So. 16.04.2017

> Tickets

Veranstalter: Prime Entertainment