Orgy bringen feinsten Synth-Rock nach Bochum und Köln

Orgy bringen feinsten Synth-Rock nach Bochum und Köln

Edit : 20.08.2016

Beide Termine sind auf 2017 verschoben worden:

Der 03.09.2016 in der Matrix in Bochum ist auf den 15. März 2017 und der 05.09.2016 im Underground Club in Köln auf den 16.03.2017 verschoben worden. Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit !

**************

Die US-amerikanische Synth-Rock-Band aus Los Angeles Orgy wird im Jahr 1997 von Gitarrist Ryan Shuck und Sänger Jay Gordongegründet, letzterer hat zuvor bereits bei Deadsy gearbeitet. Bald wird das Line-Up durchBassist Paige Haley, Gitarrist Amir Derakh (ex-Rough Cutt, Jailhouse) und Schlagzeuger Bobby Hewitt (ex-Electric Love Hogs) komplettiert, allesamt Veteranen der Hair-Metal-Clubszene von Los Angeles. Gordon und Derakh konnten außerdem bereits Erfahrung als Produzenten vorweisen.

Ohne auch nur einen Auftritt zu absolvieren, unterschreiben Orgy nur sechs Monate nach der Gründung als erste Band bei Elementree, einem von der Nu-Metal-Band KoRn gegründeten Label, das gleichzeitig Tochterfirma von Reprise Records ist.

Im Jahr 1998 erscheint das Debütalbum „Candyass“ .Ihre Coverversion des New Order-Klassikers „Blue Monday“ verschafft der Band den Durchbruch. Das Lied ist darüber hinaus auf dem Soundtrack von „Nicht noch ein Teenie-Film!“ vertreten. Die Band schafft in den USA mit dem Debüt Platinstatus für über eine Million verkaufter Tonträger.

Auf der 1998er Family Values Tour, einer von KoRn veranstalteten Konzertreise, an der auch Limp Bizkit, Ice Cube, Incubus und Rammstein teilnahmen, hat die Band ihre Live-Premiere. .

Im Jahr 2000 erscheint der Nachfolger „Vapor Transmission“, der es bis auf Platz 16 der US-Billboardcharts schafft. Die Singles Fiction (Dreams In Digital) und Opticon tragen ihren Teil dazu bei. Nach Veröffentlichung trennt sich die Band von Elementree und wechselt zu dem von Sänger Gordon gegründeten Label D1 Music, auf dem 2004 das dritte Album der Band, „Punk Statik Paranoia„, erscheint. Am 23. August 2005 veröffentlichen Orgy die DVD „Trans Global Spectacle„, die auf drei Stunden die gesamte Bandgeschichte abdeckt.

Und ab Anfang September gehen Orgy wieder auf ausgedehnte Europe/UK Tour. Tourauftakt ist der 03.09.2016 in der Matrix in Bochum, zwei Tage später zieht es die Band in den Underground Club nach Köln (05.09.). Die Dark-Rock Band Unzucht aus Hannover wird an beiden Tagen als Support auftreten. Tickets gibt es im TIcket-Shop der Matrix !

 

Veranstalter : Killpop Events

1468309947