Rockpalast Bochum präsentiert im August Agent Fresco, Astroid Boys und The Fall Of Troy

Rockpalast Bochum präsentiert im August Agent Fresco, Astroid Boys und The Fall Of Troy

>> Die Isländer Agent Fresco schaffen es seit 2008 mit einem Füllhorn musikalischer Stimmungen, gemalten Klanglandschaften und Texturen so unzähmbar, anmutig, epochal, gefährlich und unberechenbar zu klingen, wie das Land aus dem sie stammen. Mit dem Islandic Music Award 2015 ausgezeichnet in den Kategorien „Bestes Album“ und „Bester männlicher Gesang“ gehören Agent Fresco nicht nur zu den musikalischen Lieblingen ihrer Heimat, sondern sind auch ein international gefragter Rock Act. Nach ihrem Auftritt beim diesjährigen Rockavaria Festival in München und einer ausgedehnten Tour Ende 2015 / Anfang 2016, begleitend zur Veröffentlichung ihres aktuellen Albums „Destrier“ (VÖ: 7.8.15 Long Branch Records/SPV ) kommen die Isländer Arnór Dan Arnarson, Hrafnkell Örn Guðjónsson, Vignir Rafn Hilmarsson und  Þórarinn Guðnason für drei Konzerte im August 2016 zurück nach Deutschland und werden am 22.08.2016 im Rockpalast in Bochum auf der Bühne stehen. 

>> Beim Skaten lernten sich die fünf Waliser Traxx, Benji, Dellux, DJ Comfort und Big H aus Cardiff kennen und beschlossen schnell, gemeinsam Musik zu machen. Dabei sorgen sie  für derben Sound irgendwo zwischen Grime, Metal, HipHop und Hardcore. DieAstroid Boys paaren harte Gitarrenriffs mit basslastigen Elektrobeats, auf die Traxx und Benji ihre englischen Raps mit walisischem Einschlag legen.

Auf das erste YouTube-Video zum Song „Minging“ folgt 2013 die selbst produzierte EP „Bacon Dream“, welche wegen der originellen Genre-Fusion auf großes Interesse stieß. Der Weg der fünf Jungs führt von kleinen Clubs auf die großen Festivalbühnen. Dass das Quintett dort bestens hinpasst, bewieß die erste Headlinertour 2014 durch Großbritannien, die sofort ausverkauft war. Es folgten Touren als Support von Lethal Bizzle, Trash Talk, Kind 810 und Professor Green. 2015 veröffentlichte die Band ihre zweite EP „CF10“. Am 21.08.2016 gastieren die Waliser im Rockpalast in Bochum !

>> Die US-amerikanische Band The Fall of Troy áus Washington, deren Stil sich zwischen Post-Hardcore und Progressive Rock bewegt, wurde 2002 von den drei Jugendlichen Thomas Erak (Gitarre, Gesang), Tim Ward (Bass, Gesang) und Andrew Forsman (Schlagzeug) gegründet, die auch heute noch aktiv in der Band spielen.

Ihr Debütalbum “The Fall Of Troy” erschien ein Jahr später. Besonders hervorstechend aus ihrer Musik scheinen im ersten Moment die ungewöhnlich schnellen und komplexen Gitarren-Riffs, die mit vielen Effekten, wie zum Beispiel Loops für einen volleren Höreindruck sorgen, der dem Zuhörer zunächst den Eindruck von einer Band mit mehreren Gitarren vermittelt.

Ihr mittlerweile sechtes Studioalbum “OK” wird am 12. August 2016 erscheinen und sie werden es am 29.08. 2016 im Rockpalast ihren Bochumer Fans präsentieren.

Tickets für die drei Konzerte gibt es unter www.adticket.de/Matrix-Bochum-Shop.de !!

Veranstalter : Killpop Events & Wizard Promotion & DEAG

13516271_952748078177620_6528568960518468808_n

Quelle: Rockpalast Bochum präsentiert im August Agent Fresco, Astroid Boys und The Fall Of Troy | Ruhrbarone