SOULFLY – Ex-Sepultura -Sänger Max Cavalera kommt nach Essen

SOULFLY – Ex-Sepultura -Sänger Max Cavalera kommt nach Essen

Am Freitag,  den 5. August, dürfen wir den legendären Max Cavalera mit seiner brasilianischen Metal-Familie Soulfly im Essener Turock begrüßen, übrigens genau einen Tag nach seinem 47. Geburtstag!

Der Brasilianer Max Cavalera gilt als charismatischer Sänger, bekannt wurde er mit der Band Sepultura, seit 1997 zeigt er der Welt mit Soulfly, wo der Hammer hängt. Er liebt die Extreme. Seine Musik ist grenzüberschreitend und aufmüpfig, ständig auf Konfrontationskurs, aggressiv und von enormer Wucht. Er brüllt die Zeilen seiner Songs heraus, schreit Parolen bis zur Heiserkeit, überrascht zwischendurch aber auch mit einer wunderbar rauen Gesangsstimme.

Cavalera war in den 80er-Jahren Gründungsmitglied der brasilianischen Thrash-Metal-Band Sepultura. Er hat mit seiner eigenwilligen Sichtweise die Metal-Szene revolutioniert. Mit „Roots“ veröffentlichte die Band 1996 ihr Meisterwerk, auf dem sie Hardcore-Metal mit brasilianischen Rhythmen, Perkussioneinsätzen und Indianergesängen verbanden. Im selben Jahr aber verließ Cavalera die Band im Streit und rief wenig später mit Soulfly sein eigenes Projekt ins Leben.

Am 14. August 2015, also vor genau einem Jahr veröffentlichte die Band ihr inzwischen 10. Soulfly-Albume „Archangel“, das ihren speziellen Stil  in Richtung Härte weiter perfektionierte. Die Wechsel der Musiker innerhalb der Band war über die Jahre sehr hoch. Inzwischen ist Soulfly fast ein Familienunternehmen. Max Cavaleras Ehefrau Gloria ist Managerin der Band, neben dem langjährigen Freund der Familie Marc Rizzo an der Gitarre, sitzt inzwischen Cavaleras Sohn Zyon am Schlagzeug, Bass spielt seit kurzem Cavaleras zweiter Sohn Igor.

Tickets für Freitag, den 05.08.2016 im Turock in Essen gibt es bei Eventim und an der Abendkasse.

www.beerandmusic.de & www.wizpro.com