SVBWAY TO SALLY laden ein zur „Eisheiligen Nacht 2016“ nach Bochum

SVBWAY TO SALLY laden ein zur „Eisheiligen Nacht 2016“ nach Bochum

[Lord Of The Lost / Matrix – 11.10.2012]

Längst ist die „Eisheilige Nacht“, die jedes Jahr um die Weihnachtszeit stattfindet, auch in Bochum zur festen Tradition geworden.

 

Ins Leben gerufen wurde diese Festivalidee vor einigen Jahren von der Mittelalter-Band Subway To Sally, die alljährlich am 30. Dezember ein Jahresabschlusskonzert im Potsdamer Lindenpark gab.

2009 fand dieses Konzert erstmals unter dem Namen Eisheilige Nacht statt, woraus sich dann allmählich das immer wiederkehrende Festival am Ende des Jahres entwickelte.

Mittlerweile touren die  Initiatoren durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz und haben immer wieder mehrere teils hochkarätige Vorbands mit im Gepäck.

In diesem Jahr werden sie von LORD OF LOSTELUVEITIE und VROUDENSPIL begleitet und gemeinsam werden sie am 26.12.2016 im  RuhrCongress Bochum auf der Bühne stehen.

Präsentiert u.a. von: EXTRAtours Konzertbüro und Matrix Bochum.

Tickets gibt es online bei Eventim und Extratix !

michalak_lotl

Quelle: SVBWAY TO SALLY laden ein zur "Eisheiligen Nacht 2016" nach Bochum | Ruhrbarone