Tanita Tikaram live in der Kulturkirche in Köln

Tanita Tikaram live in der Kulturkirche in Köln

 

Foto Veranstalter

„Ich bin keine dramatische Person, aber ich habe Feuer in mir. Ein leises Feuer.“

Knapp 28 Jahre nach Veröffentlichung ihres Debütalbums Ancient Heart (1988) und ihrer Erfolgssingle Twist in My Sobriety , welche der damals 19-jährigen zu ihrem internationalen Durchbruch verhalf, will es die britische Singer- und Songwriterin  Tanita Tikaram noch einmal wissen.

Am 11. diesen Monats wird ihr 9. Studioalbum Closer To The People auf den Markt kommen.

Zwischen ihren einzelnen Veröffentlichungen hatte die Sängerin sich immer sehr zurückgenommen und man hörte kaum etwas von ihr.

Mittlerweile haben ihre diese lange Phasen der Abwesenheit eine Art Kult-Status verliehen und ihre zurückliegenden Arbeiten, wie der „The Cappuccino Song“ aus 1998, der Jazz Song „Sentimental“ aus dem Jahr 2005 und ihre Interpretation von Lucio Battisti’s „E Penso a Te“ (And I Think of You) aus dem Jahr 1996, die damals nicht mehr in ihre anfänglichen Erfolge anknüpfen konnten, haben eine neue Wertschätzung erfahren.

Das neue Album ist ihr bis jetzt musikalischstes Werk. Die Songs wurden beeinflusst von Anita O’Day, Philip Glass und Thelonious Monk. Es ist die Arbeit einer privaten, individuellen Person, deren Songwriter Fähigkeiten zusammen mit ihrer Stimme gereift sind. Die entscheidenden Tikaram Elemente – geschmeidige Melodien und ihre unverwechselbare Stimme – sind immer noch sehr präsent.

Einen kleinen Vorgeschmack bietet die Singelauskopplung Food On My Table :

Am 03.03.2016 wird Tanita live in der Kulturkirche in Köln zu sehen sein. Karten gibt esonline bei Eventim.

www.popversammlung.de

Tanita_Tikaram_Foto-schnitt-386ef0a2

Quelle: Tanita Tikaram live in der Kulturkirche in Köln | Ruhrbarone