The Corrs – nach zehn Jahren endlich wieder live in Deutschland!

The Corrs – nach zehn Jahren endlich wieder live in Deutschland!

Fotocredit Kevin Westenberg

Zehn Jahre nach ihrem letzten Album „Home„, auf dem The Corrs irische Folksongs interpretierten, präsentieren sie im Februar letzten Jahres ihren Fans endlich und langerwartet ein neues Studioalbum.

Seit „Borrowed Heaven“ (2004), das sich in Deutschland auf Platz 2 der Charts spielte, ist“White Light“ wieder das erste Album der Iren mit eigenen, typischen Songs.

Gut zehn Jahre nach ihrem letzten Konzert in Deutschland (Bonn 2005), kommen die vier irischen Geschwister nun auch endlich wieder zu uns, um nicht nur ihre neuen Songs, sondern auch ihre größten Hits live zu präsentieren. Andrea (Leadgesang), Sharon (Violine, Gesang), Caroline (Drums, Piano, Gesang) und Jim Corr (Gitarre, Piano, Gesang) sind die wahrscheinlich musikalischste Familie Irlands. Seit ihrem Debüt „Forgiven, Not Forgotten“(1995) verkauften sie über 30 Millionen Alben. Ihr größter Erfolg in Deutschland war bisher das Album „In Blue“, das sie im Jahr 2000 auf Platz 1 der deutschen Charts katapultierte. Ihr Sound ist einzigartig und präsentiert eine bezaubernde Mischung aus Pop, Rock und traditioneller keltischer Musik.

Tourauftakt ist der 25.05.2016 in der Hamburger Barclaycard Arena und am 30.Maiwerden sie in der Lanxess Arena in Köln auf der Bühne stehen.

Auf ihrer Tour werden The Corrs von dem englischen Newcomer-Duo The Shires als Special Guest unterstützt, die mit ihrem modernen Country-Folk von der britischen Insel die Shows eröffnen werden.

Karten für den 30.05.2016 gibt es online bei Eventim und weitere Informationen unter www.prknet.de.

The_Corrs_Press_Picture_2015_credit_Westenberg

Quelle: The Corrs – nach zehn Jahren endlich wieder live in Deutschland!   | Ruhrbarone