The Cure kommen im Herbst 2016 für sieben Konzerte nach Deutschland

The Cure kommen im Herbst 2016 für sieben Konzerte nach Deutschland

 

In KulturUmland | Am 6. Februar 2016 | Von Sabine Michalak | 

 

PHOTO CREDIT
(c) Andy Vella

Die britische Pop-/Rock-/Wave-/Gothic-Band The Cure um Sänger und Frontmann Robert Smith, der auch bis heute das einzige dauerthafte Mitglied war und ist und mit seinen toupierten Haaren und seinem geschminkten Gesicht zur Identifikationsfigur der Gruppe wurde, besteht unter diesem Namen seit 1978.

1979 veröffentlichten The Cure ihr Debütalbum Three Imaginary Boys, welches sich stilistisch zwischen dem Punk der 70er-Jahre und dem New Wave der 80er-Jahre bewegte. Dieses Album erreichte nach der Veröffentlichung Platz 44 der englischen Charts und erntete gute Kritiken in den englischen Musikzeitschriften.

Im weiteren Verlauf ihrer Karriere änderten The Cure ihren ursprünglichen Musikstil hin zu mehr pop- und rocklastigen Alben und brachten im Oktober 2008 ihr vorerst letztes Werk mit dem Titel 4:13 Dream auf den Markt.

Untätig waren sie aber dennoch nicht. In den vergangenen 7 Jahren spielte die Band einige hoch gehandelte Shows in London und war Headliner der größten Europäischen Musikfestivals wie Roskilde, Werchter, Reading & Leeds, Pinkpop, Hurricane & Southside, Paleo, Vieilles Charrues, BBK, Belfort, Optimus Alive!, Primavera, Frequency, Electric Picnic und Bestival…

Und für dieses Jahr haben The Cure eine ausgedehnt Europa-Tour angekündigt, auf der sie im Herbst 30 Konzerte in 17 europäischen Ländern geben werden.

Es ist ihre erste größere Europatournee seit 2008. Bei der „THE CURE TOUR 2016“ werden Robert Smith (voice/guitar), Simon Gallup (bass), Jason Cooper (drums), Roger O’Donnell (keys) und Reeves Gabrels (guitar) ihre Fans auf Entdeckungsreise durch den Cure-Katalog der letzten 37 Jahre mitnehmen, werden Hits, Raritäten und Lieblingssongs und sogar bisher unveröffentlichtes Material präsentieren.

Als Supportband bei der Europa-Tour sind die schottischen Post-Rocker The Twilight Sadmit dabei.

Die Konzerte am 18.10. in der Mercedes Benz Arena in Berlin, am 08.11 in der Arena Leizpig und am 10.11. in der Lanxess Arena in Köln sind bereits ausverkauft!

Tickets für die Termine in Hamburg (17.10. Barclaycard Arena), München (24.10. Olympiahalle), Stuttgart (06.11. Schleyerhalle) und für das Zusatzkonzert am 07.11. in der Frankfurter Festhalle sind online bei Eventim erhältlich.

Weitere Informationen gibt es unter www.concerteam.de und ww.kj.de.

The Cure - 2008 - CMS Source

Quelle: The Cure kommen im Herbst 2016 für sieben Konzerte nach Deutschland | Ruhrbarone