Trio D’Artagnan geht mit „Seit an Seit“ auf Tour

Trio D’Artagnan geht mit „Seit an Seit“ auf Tour

Eine neue Band hat Ende 2015 das Licht der Welt erblickt.

D’Artagnan, das sind die Nürnberger Ben Metzner, Tim Bernard und Felix Fischer, drei Freunde, die sich von Kindesbeinen an kennen, die als Musiker jeweils jahrelange Erfahrung in der deutschen Folk & Rockszene haben und nun mit ihrer Fröhlichkeit, ihrer entwaffnenden Ehrlichkeit und ihrer berühmten Devise „Einer für alle und alle für einen”antreten, den MusketierRock in Deutschland zu etablieren.

Thematisch und optisch geht es natürlich zurück in die Zeit der drei Musketiere, wobei Ben Metzner  in der Mittelalterszene kein unbeschriebenes Blatt ist. Bei der Mittelalter-Rockband Feuerschwanz aus Erlangen steht er als Prinz R. Hodenherz ebenfalls tatkräftig auf der Bühne.

Ihr erstes Album „Seit an Seit“ kam am 26.02 2016 in die Läden und wurde von Thomas Heimann-Trosien produziert, der auch schon Bands wie Schandmaul, In Extremo, oder Saltatio Mortis zum richtigen Sound verhalf. So dürfte sich niemand wundern, wenn auch dArtagnan demnächst weit oben in den Charts auftauchen. Viele Ihrer Songs, ein Mix aus Folkrock, mitreißenden Refrains und deutschen Texten voller Lyrik und Fantasie, sind dabei verwebt mit Traditionals – mit Melodien, die zum Teil schon vor hunderten Jahren durch die Gassen hallten und dadurch ihren ganz besonderen Zauber entfalten.

Platz zwei der Amazon-Album-Charts haben sie sich auf jeden Fall schon gesichert, was zeigt, dass die drei Degenfuchtler mit ihrem Sound direkt ins Schwarze getroffen haben.

Eine Tour für dieses Jahr ist ebenfalls gepant und wird die Band quer durch Deutschland führen. Hier in der Nähe werden sie am 27.05. im Luxor in Köln und am 28.05. in der Zeche Bochum vorbeikommen.

Karten gibt es unter www.headlineconcerts.de !

2015-09-01-Dart-Agnan-07-028_bearb

Quelle: Trio D'Artagnan geht mit "Seit an Seit" auf Tour | Ruhrbarone