Unzucht präsentieren ihr neues Album in Bochum und Köln

Unzucht präsentieren ihr neues Album in Bochum und Köln

[Unzucht / 30.10.2015 – Kulttempel Oberhausen]

Die seit 2009 bestehende deutsche Dark Rock Band Unzucht aus Hannover, um den deutsch-spanischen Sänger Daniel Schulz ( Soloprojekt “Der Schulz”) mit der düsteren und melancholischen Stimme, vereint seit ihrem Debütalbum „Todsünde 8 im Jahre 2012 moderne “Härte” mit melodischen Sounds und erzielt damit einen großen Wiedererkennungswert.

Mit ihrem vierten und betörenden Album „Neuntöter” meldete sich das Quartett im September diesen Jahres erneut gelungen zurück und konnte dieses, wie auch den Vorgänger „Venus Luzifer“ (Vö: 28.11.2014), ebenfalls in den deutschen Album-Charts platzieren.

Ab dem 09.11.2016 werden De Clercq, Der Schulz, Blaschke und Fuhrmann nun zurNeuntöter Tour 2016 antreten und dabei in insgesamt zwölf deutschen Städten Halt machen.

Zu einer schönen Mischung aus Melancholie und Dramatik laden Unzucht somit am18.11.2016 in die Essigfabrik nach Köln und am 26.11.2016 in die Matrix nach Bochum ein.

Karten für beide Termine gibt es online bei Extratix !!

Veranstalter: Extratours Konzertbüro Killpop Events / Headline Concerts

22643511642_facc33fc6f_b

Quelle: Unzucht präsentieren ihr neues Album in Bochum und Köln | Ruhrbarone