Virgin Jazz Face – Bugge Wes­seltoft / 18.01.2014

Virgin Jazz Face – Bugge Wes­seltoft / 18.01.2014

Virgin Jazz Face hat 10 neue Fotos hinzugefügt — hier: Christuskirche Bochum.

18. Januar · Bochum · 

Die Konzertbesprechung:

Bugge Wes­seltoft, nor­we­gi­scher Pia­nist, Mas­ter­mind des euro­päi­schen Jazz. Hen­rik Schwarz, Ber­li­ner DJ für Deep-House und Techno, einer der best-gebuchten DJ-Acts euro­pa­weit. Dan Berg­lund, schwe­di­scher Bas­sist, vor­mals Bas­sist im legen­dä­ren Esbjorn Sven­son Trio E.S.T.
Jeder für sich ein Meister seines Fachs. Treffen die drei aufeinander, wie am Samstagabend (16.01.2016) in der Christuskirche in Bochum, dann entsteht ein musikalisches Meisterwerk, ein grandioser Jam um den sich die größten Konzerthäuser reißen.
Bugge am Kla­vier stellt eine Idee in den Raum, Hen­rik greift sie auf, sam­pelt sie, ver­frem­det sie nach und nach und führt sie in elek­tro­ni­sche Sphä­ren hin­ein, die begin­nen, mit Bug­ges Kla­vier ein Neues zu schaf­fen. Das sich wiederum auf den Drit­ten im Bunde stützt, auch er von hoch­ka­rä­tigs­ter Her­kunft: Dan Berg­lund war Bas­sist im Esbjorn Sven­son Trio. 
Dan sel­ber hatte auf Rock Bassist gelernt, im Zusam­men­spiel mit Wes­seltoft und Schwarz kommt er zu sich sel­ber zurück.

Text und Fotos: Sabine Michalak
http://www.kurt-rade.de/kurt/I-B.Michalak-I.htm

15867258169_fa7e6feb62_b

Quelle: (3) Virgin Jazz Face