„Whatever Happened to the 90s“ auf der Freilichtbühne Wattenscheid

„Whatever Happened to the 90s“ auf der Freilichtbühne Wattenscheid

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr wird auch 2016 wieder für ordentlich viel Schaum unter Wattenscheids freiem Himmel gesorgt. Getreu dem Motto “Plastikschnuller und Tattooketten angelegt, in die Buffalos geschlüpft und Zickzack-Scheitel gekämmt! Wattenscheid und Bochum ♥ the 90s! “ ist es am 9.Juliauf der Freilichtbühne Wattenscheid wieder soweit. Die große 90er Sommer-Open-Air-Party ist zurück!

Mit dabei sind wieder die beiden Resident-DJs Marvin S. und ChoLLo aus Hagen und als grandioser Live-Act wird das Musikprojekt LOONA, um Marie-José van der Kolk aus den Niederlanden, mit Ihren Hits „Bailando“, „Vamos a la Playa“, „Parapapapapa“, u.v.m. dafür sorgen, dass auch der letzte Feierwütige auf seine Kosten kommt.

Ein paar Specials gibt’s natürlich auch noch: Die Eintrittskarte als KombiTicket erlaubt eine freie Fahrt zu und von der Veranstaltung im gesamten VRR-Gebiet und für die ersten 1 000 Gäste wird es einen Welcome Drink geben.

Freut euch auf die Freiluft-Party des Jahres!

 

Whatever Happened to the 90s

9.7.2016 Freilichtbühne Wattenscheid
Beginn: 17:00 Uhr.

michalak-3-1

Quelle: "Whatever Happened to the 90s" auf der Freilichtbühne Wattenscheid | Ruhrbarone